Eine kulinarische Sensation in Kappadokien

Das Frühjahr 2009 in Kappadokien war feuchter denn je zuvor, wie viele Einheimische meinten. Kappadokien, für Sonne satt und wenig Regen bekannt, versank quasi im Tuff-Schlamm.

Und dennoch sah man immer wieder einsame Männer in nassen Windjacken und einfachen Stöckern in den Händen  über die von Feuchtigkeit dünstenden Hügel ziehen. Dabei leicht gebückt als wollten sie sich vor dem Nieselregen ducken. Aber sie duckten sich nicht, sie hielten Ausschau! Sie waren unterwegs in einer ungewöhnlichen Mission: Trüffel! 

 

Regen bringt sattes Grün, leuchtende Tuffsteinfarben und manchmal Trüffel nach Kappadokien

Regen bringt sattes Grün, leuchtende Tuffsteinfarben und manchmal Trüffel nach Kappadokien

Der kappadokische vom Regen aufgeweichte Boden wölbte sich hier und da und brach an verschiedenen Stellen seltsam auf. Säckeweise weiße Trüffel brachten die Männer ohne jede tierische Hilfe zutage.

 
Im Mai 2009 wurden in Kappadokien Trüffel nur kiloweise verkauft, das Kilo 5,-€! Selbst Ungeübte hätten auf den Wanderungen Trüffel finden können.
 
Die kappadokische Hausfrau hatte es zu dieser Zeit leicht, ihren Speiseplan zu bestimmen: Trüffel in Rührei am Morgen, Trüffel in Scheiben gebraten am Mittag und Trüffel in Sahnesoße über Fleisch und Nudeln am Abend.
 
Nach 3 Wochen konnten wir keine mehr sehen. Aber die Zeit der Trüffel ging so plötzlich wie sie gekommen war.
 
Wer also über einen verregneten kappadokischen Urlaub schimpft, sollte lieber den Klappspaten und das Kochgeschirr auspacken und vielleicht in einer der vielen verlassenen Höhlenwohnungen ein kulinarisches Abenteuer der ganz besonderen Art genießen.
 
Susanne Oberheu
www.kappadokya-travel.com
 
P.S. Wer Anfang-Mitte Mai 2011 Kappadokien besuchte und viel Regen ertragen musste, konnte aber auf den Märkten der Region diese Kostbarkeit erneut entdecken, unscheinbar zwischen Petersilie und Kartoffeln zwischen den Ständen am Boden in kleinen Häufchen liegend.
 
 
Jeden Tag Trüffel kann auch zur Qual werden. Weiße Trüffel in Kappadokien

Jeden Tag Trüffel kann auch zur Qual werden. Weiße Trüffel in Kappadokien

 
 
 
 
 
 
 
 


 

 

 

Tags » , , , «

Autor:
Datum: Sonntag, 6. Februar 2011 21:32
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Freizeit, Klima, Skurriles

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben