Tag-Archiv für » Wanderungen «

Daran zu glauben, dass es wunderbar wird….in Zeiten der Krise…

Samstag, 21. Mai 2016 9:56

Mai 2016

Gäste von Susanne Oberheu schreiben über ihre Woche in Kappadokien:

Türkische Küche in Kappadokien

Guten Morgen liebe Susanne und Michi

Längst wieder zurück im Alltag, doch immer wieder in Gedanken an die schöne Zeit mit und bei euch abschweifend, möchten wir uns an der Stelle sehr herzlich bei euch bedanken.

Ihr habt uns Mut gemacht, trotz all den schrecklichen Dingen die zur Zeit in der Welt geschehen,

etwas zu wagen, und daran zu glauben, dass es wunderbar wird. 

Werni hatte ein paar Tage vor der Abreise gemeint, dass er glaube, dass diese Ferien zu den schönsten und interessantesten zählen würden, die wir bisher gemacht haben. Am Schluss sollte er Recht bekommen.

Thema: 1. Gästebuch, Freizeit, Tourismus | Kommentare (0) | Autor:

Mehr Info über Kappadokien geht nicht!

Sonntag, 17. Januar 2016 12:38

Es ist geschafft, der Reiseführer ist endlich fertig!       … und so sieht er aus:

Nach vielen Jahren Recherche, unendlich vielen Wanderungen durch die verwunschenen Täler Kappadokiens, halsbrecherischen Klettertouren durch deren unterirdischen Anlagen und Erforschungen der antiken Stätten ist es nun vollbracht!

Wir entschuldigen uns bei allen Kappadokien-Interessierten, dass sie solange darauf warten mussten. Oft wurden wir angeschrieben und mussten doch vertrösten. Es hat einfach wahnsinnig viel Arbeit gemacht.

Aber nun ist die 3. und völlig überarbeitete Neuauflage endlich zu haben, voll gepackt mit Infos über Kappadokien. Hier bestellen:

http://www.bod.de/buch/susanne-oberheu/kappadokien/9783739231495.html

Kappadokien

ISBN 9783739231495 -  24,95 €

Thema: Anfang - Startseite, Tourismus | Kommentare (0) | Autor:

Reisebericht Kappadokien im Mai

Sonntag, 13. Juli 2014 9:04

http://www.kappadokya-travel.com/Seiten/Vorweg/Kundenmeinung.html

Kappadokien

10. Mai bis 17. Mai 2014

Anne Gret Schrader

 

Wie es überhaupt dazu gekommen ist:

Bei einem meiner Besuche im Alters- und Pflegeheim Sternenhof ging ich danach wie fast jedesmal noch einen Kaffee trinken. In diesem Kaffee liegen viele Zeitschriften auf. Und wie ich in der Brigitte, ausgerechnet der Brigitte, blättere stosse ich auf Bilder von Kappadokien. Eine Wunderwelt! Seltsam geformte Hügel die aussehen wie Zuckerhüte, durchlöchert von Felsenwohnungen und – Felsenkirchen mit byzantinischen Wandmalereien. Also gleich zu „Bieder und Tanner“, den auf Reisen spezialisierten Buchladen, und da kaufte ich das Merianheft und einen Führer über Kappadokien. Abends daheim dann blättern und in den Bildern schwelgen, und schon steht für mich fest, dass ich da hinfahren will.

Thema: 1. Gästebuch, Freizeit, Tourismus | Kommentare (0) | Autor:

Eine echte Postkarte……im Jahre 2016 !!!

Montag, 30. Mai 2016 10:32

Gäste, die unsere Freunde wurden,

haben uns doch tatsächlich eine

richtige  e c h t e  Postkarte mit der Post nach Kappadokien!!!!!   geschickt……

Danke Ihr Lieben!

Wir haben uns irre gefreut!!!!

Susanne & Micha

Thema: 1. Gästebuch, Freizeit, Tourismus | Kommentare (0) | Autor: