Tag-Archiv für » Geologie «

Kappadokien ist kein Erdbeben-Gebiet

Mittwoch, 26. Oktober 2011 11:18

Druck von allen Seiten – die Anatolische Platte

Die Türkei ist eines der vom Erdbeben am meisten gefährdeten Gebiete der Erde. Daran erinnert einmal mehr das schreckliche Beben von VAN dieser Tage ganz im Osten der Türkei.

Und leider sind die Erschütterungen oft von sehr großer Wucht. Das letzte ganz große Erdbeben in Izmit nahe Istanbul hatte eine Stärke von M= 7,6. Dieses Beben in VAN erreichte auch fast diesen Wert. In Izmit starben 1999 fast 17.000 Menschen. In Van, das nicht so stark bevölkert ist, starben bereits über 400 Menschen, viele sind noch vermisst.

Thema: Geologie, Tourismus, Vulkanismus | Kommentare (0) | Autor:

Kappadokien in der Steinzeit

Freitag, 1. April 2011 10:45

Inzwischen weiß der Kenner, Kappadokien steht für viele Superlative: Zentrum des ersten indoeuropäischen Großreichs,die erste Formulierung einer Menschenrechts-Charta, die größten Mystiker des Islams und des Christentums, das erste christliche Glaubensbekenntnis, die erste Kanonisierung der Bibel, und natürlich die einzigartige Erosionslandschaft mit ihren Tausenden von Wohnhöhlen und Höhlenkirchen.

Die Vulkane, die unter anderem für diese Landschaft verantwortlich sind, sind schon seit Tausenden von Jahren erloschen.

 

Und nun kommt die nächste Superlative:

Menschen haben den Hasan Dağı gezeichnet, als dieser noch aktiv war!

 

Thema: Archäologie, Geschichte, Vulkanismus | Kommentare (0) | Autor:

Das Jahr des Tuffs!

Donnerstag, 24. Februar 2011 11:04

Vulkane und ihre Schätze: 2011 – Das Jahr des Tuffs!

 

Kappadokien war vor Millionen Jahren ein wahrer Hexenkessel. Wäre hier jemand vorbeigekommen, er hätte an diesem Ort die Hölle vermutet.

 

Unter Getöse bäumte sich hier das Erdinnere auf und spritze seine Glut  und alles Innere wie Blut und Eiter durch die Wunden der Erdoberfläche. Eine tödlich heiße Masse begrub die Landschaft unter sich und zerstörte in fortwährenden Explosionen alles Lebendige im Umkreis: Krater an Krater überzog Kappadokien, durch die die Erde hier im Zentrum der anatolischen Platte ihr Inneres nach außen spuckte.

Thema: Geologie, Vulkanismus | Kommentare (0) | Autor:

Geologische Entstehungsgeschichte

Dienstag, 10. März 2009 12:56

Pasabagi - Zipfelmützentürme entwachsen hier dem Berg

Zipfelmützentürme entwachsen hier dem Berg

Vor einigen Millionen Jahren war Kappadokien im wahrsten Sinne des Wortes die Hölle auf Erden. Glühend heiße pyroklastische Wolken fegten über die Region hinweg und breite Lavamassen ergossen sich entlang der Bergrücken.

Thema: Geologie, Vulkanismus | Kommentare (0) | Autor: